Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Dissertationsprojekte

Dissertationsprojekte

Informationen über laufende Forschungsprojekte

Um den Dialog über gegenwärtige Forschung auch vor der Veröffentlichung der betreffenden Bücher sowie die Vernetzung des wiss. Nachwuchses zu unterstützen, möchten wir an dieser Stelle eine Auswahl an laufenden Forschungsprojekten aus dem Bereich der antiken Philosophie online setzen. Bitte informieren Sie uns über Ihr Dissertationsprojekt und regen Sie auch andere dazu an, ihre Projekte bei uns zu melden. Die Online-Liste ist nicht auf die Projekte von GanPh-Mitgliedern beschränkt.

Wir bitten dabei mindestens um folgende Daten:
1) Verfassername
2) Titel oder Arbeitstitel
3) Hochschulort

Nach Möglichkeit auch:
4) Betreuer(in) der Arbeit
5) Kontaktemail und/oder Link zur Website von Institut oder Verfasser(in)

Bitte senden Sie neue Einträge direkt an:

Aktuelle Dissertationsprojekte

Verfasser/inTitel/ThemaHochschulortDissertationsbetreuer/in
Viktoria Bachmann

Der Grund des guten Lebens. Eine Untersuchung der paradigmatischen Konzepte von Sokrates, Aristoteles und Kant (beendet)

FU Berlin

PD Dr. Rudolf Schrastetter

Marco Bleistein Arbeitstitel: 'Alia ex alia nexa.' Strukturalistische Untersuchungen zu Ciceros Philosophieren

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Graduiertenschule für Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Christian Tornau
Falko Blumenthal Arbeitstitel: Urban Design als Politisches Denken. Stadtentwürfe bei Aristoteles, Cicero und Machiavelli Ludwig-Maximilians-Universität München Prof. Dr. Hans-Martin Schönherr-Mann
Oliver Bruns Arbeitstitel: Antike Grundlagen der Entstehung moderner Menschenrechte Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Prof.Dr. Johann Kreuzer

Prof Dr. em. Antonia Grunenberg

Christopher Diez Arbeitstitel: Ciceros "De natura deorum" als dezidiert römischer Beitrag zur antiken Skepsis Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Prof. Dr. Walter Kißel
Sandra Erker Bild und Bildlichkeit in den Dialogen Platons mit einer Gesamtinterpretation des Sophistes Freie Universität Berlin Prof. Dr. Gyburg Uhlmann
Raul Heimann

 

Die Frage nach Gerechtikeit. Platons Politeia I und die Gerechtigkeitstheorien von Aristoteles, Hobbes und Nietzsche (beendet)

FU Berlin

PD Dr. R. Schrastetter

Prof. Dr. V. Gerhardt

Róbert Jack So gut wie möglich zu werden - Übungen bei Platon University of Iceland Prof. Dr. Svavar Hrafn Svavarsson
Antje Junghanß Quis est, qui non beneficus videri velit? - Zur Begründung der Wohltätigkeit bei Cicero, Seneca und Laktanz TU Dresden, Fakultät für klass. Philologie Prof. Dr. Mutschler
Bernhard Kaiser Die Anfeindungen gegen Sokrates. Eine Analyse innerhalb der Dialoge Platons TU Dresden, Fakultät für klass. Philologie Prof. Dr. Christian Mueller-Goldingen
Gerhard Köhler

Zenon von Elea. Studien zu den Argumenten gegen die Vielheit und zum sogenannten Argument des Orts (beendet)

FU Berlin, Institut für Griechische und Lateinische Philologie Prof. Dr. Blößner
Andreas Lammer The Arabic Reception of Avicenna's Physics in the Thirteenth Century LMU München, Fakultät für Philosophie. Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft

Prof. Dr. Adamson, Prof. Dr. Hasse

Arbeitstitel: Seelen im Wandel - eine Studie zum Charakterbegriff bei Platon Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Institut für Philosophie

Prof. Dr. Christoph Horn

Katharina Myslowski Arbeitstitel: Aristotelisches bei John Stuart Mill Leuphana Universität Lüneburg

Prof. Dr. Michael Schefczyk

Prof. Dr. Thomas Schramme

Tinay Mushdiyeva Das Fragen. Eine Untersuchung am Beispiel von Aristoteles' "Analytica Posteriora" und "Problemata Physica" Universität Wien, Institut für Philosophie Dr. Alfred Dunshirn
Arbeitstitel: "Affekt und Wille. Die handlungspsychologische Fundierung der Ethik bei Seneca" JMU Würzburg, Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Prof. Dr. Jörn Müller
Christopher Roser Philosophy and the expertise in logos - On the conceptualization and justification of rationality in Plato and in Ancient Sophistry and Rhetoric. HU Berlin - Graduate Program in Ancient Philosophy Prof. Dr. Jonathan Beere
Petter Sandstad Arbeitstitel: Formal causation Universität Rostock PD Dr. Ludger Jansen
Manuel Schölles Die Philosophie des Archytas von Tarent Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Philosophisches Seminar Prof. Dr. Anton F. Koch
Brigitte Schur Eros, Dialektik und Tod. Zum Philosophiebegriff bei Platon (beendet) Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn, Institut für Philosophie Prof. Dr. Kobusch
Maria Schwartz Der philosophische bios bei Platon (beendet) Hochschule für Philosophie München Prof. Dr. Dr. Friedo Ricken
Laura Summa Paideia bei Aristoteles Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Institut für Philosophie Prof. Dr. Christoph Horn
Niels Tolkiehn Arbeitstitel: The priority of ridigity - On the ontological rigidity of substances and their exclusion from processuality in Aristotle's metaphysical framework Munich school of ancient philosophy Prof. Dr. Christof Rapp
Noreen van Elk Arbeitstitel: On the ethics of terrorism and counter-terrorism. A virtue-ethical approach. Reichsuniversität Groningen / Institut für Theologie und Frieden

Prof. Dr. Andrej Zwitter

Prof. Dr. Joost Herman

Denis Walter Politische und praktische Philosophie in Byzanz bei Michael Psellos (beendet) Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Institut für Philosophie

Prof. Dr. Christoph Horn

Lis Wey

logos und ousia. Eine Analyse im Ausgang von der Stellung und Funktion des to ti en einai bei Aristoteles

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Prof. Dr. Hans-Helmuth Gander

Christian Wilhelm Die politische Philosophie in Platons frühen Dialogen Universität Kassel Prof. Gottfried Heinemann

 

Stand: Nobember 2016

Artikelaktionen